Beratung

Home / Diensten-de / Beratung
Debcare berät bei offenen Forderungen, bei denen Risiken und Einflüsse berücksichtigt werden.
Die Bereitstellung von unternehmerischem Kredit wirkt sich auf Ihr Betriebskapital aus, eine gute Politik ist unerlässlich.
Debcare berät bei der Vorbereitung dieser Politik.

Dehnung der vereinbarten Zahlungsfrist ist an der Tagesordnung: Beschwerden, Unwilligkeit und Ohnmacht
werden für die Nichtzahlung verwendet. Die Überwachung des Zahlungsverhaltens und der Risiken ist notwendig, um einen effektiven Workflow zu generieren. Debcare ist auf die Einrichtung dieses Workflows spezialisiert.

Debcare konzentriert sich auf Schuldnerbeziehungen. Es inventarisiert und analysiert verfügbare Informationen,
um zu einer angemessenen Kreditfazilität zu gelangen.
Diese Bestandsaufnahme und Analyse berücksichtigt die kommerziellen und finanziellen Interessen Ihrer Organisation.
Wir sind auf die Entwicklung von Credit-Acceptance-Policies spezialisiert, die die Risiken minimieren.
Debcare weiß, wie man die richtige Balance zwischen Beziehungsgewinnung und Beziehungsverlust findet.

Debcare ist spezialisiert auf die rechtliche Machbarkeit Ihrer Ansprüche.
Sie analysiert den Grund für Nichtzahlung bei Beschwerden, Unwillen und Ohnmacht und wägt dies gegen Kosten und Nutzen ab.
Debcare berät bei allen rechtlichen Schritten oder Inkassomaßnahmen, die ergriffen werden können.
Debcare stärkt die Zusammenarbeit zwischen Finanz & Vertrieb durch einen professionellen Ansatz. Ein Ansatz, bei dem das gemeinsame Interesse und der Zielkonflikt zwischen Umsatz- und Sicherheitszielen die Kernlinien der Kommunikation sind.

Debcare sorgt für Offenheit im Geschäft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.